Pájara senkt ab Januar Steuern wie IBI, ICIO und die Terrassensteuer

Written by on 23. November 2020

Pájara: Pedro Armas geht aus gestärkt aus der letzten Plenarsitzung hervor, nachdem der Missbilligungsantrag der Sprecherin der Gemischten Fraktion am Donnerstag im Plenum zurückgewiesen wurde.

Das Rathaus von Pájara ist sich bewusst, dass diese Maßnahme eine Erleichterung für Privatpersonen und Unternehmen in der Gemeinde bedeutet, und wird den IBI ab dem 1. Januar 2021 senken, wobei auch andere Steuern wie die ICIO (Steuer auf Bau, Installationen und Arbeiten), auf die ebenfalls eine Ermäßigung von 50% angewandt wird, gesenkt werden.

“Angesichts der komplexen wirtschaftlichen und sozialen Situation, in der wir uns befinden, haben wir das ganze Jahr 2020 hindurch daran gearbeitet, die Steuerlast der Bewohner des Südens der Insel zu senken”, sagte Bürgermeister Pedro Armas.

Der Bürgermeister gab diese Erklärungen am Ende einer Plenarsitzung ab, in der der Missbilligungsantrag der Sprecherin der Gemischten Fraktion aus PP und CC und abgelehnt wurde. Die Sprecherin warf der derzeitigen Regierungsgruppe vor, Selbständige und Familien ohne Unterstützung  zurück zu lassen.

“Gestern hat sich gezeigt, dass die Opposition die tägliche Arbeit dieses Regierungsteams manipuliert und untergräbt”, sagte Armas.

und er gab sein Bedauern über die anhaltende Ablehnung der Populares (PP)  und der Nationalisten (CC) gegenüber seiner Regierung kund.

In der ordentlichen Plenarsitzung im Rathaus wurde die Aussetzung der Steuer auf die Besetzung öffentlicher Grundstücke durch Tische und Stühle (Terrassensteuer) für das Jahr 2021 genehmigt – eine Maßnahme, die seit Mitte März mit dem Inkrafttreten des Dekrets über den Alarmzustand verabschiedet wurde.
Es wurde auch an der Gemeindeverordnung gearbeitet, die die Aktivitäten von audiovisuellen Produkten in der Gemeinde regelt. Sie wird die Standards für die Genehmigung von Bildaufnahmen festlegen und den Weg dafür ebnen, dass Pájara als Naturschauplatz weiterhin weltweites Interesse findet und so die Diversifizierung seiner Wirtschaft fördert.

 


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.



Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: