Pájara fordert ein Röntgengerät für das Gesundheitszentrum in Morro Jable – SOFORT!

Written by on 13. Oktober 2020

Pedro Armas: “Keine Ausreden und falschen Versprechungen mehr, man spielt mit der Gesundheit unserer Bürger! “.

Die Regierungsgruppe von Pájara, angeführt vom Bürgermeister Pedro Armas (AMF), fordert angesichts der ständigen Verzögerungen bei der Installation des Röntgengerätes im Gesundheitszentrum von Morro Jable eine sofortige Reaktion des Gesundheitsministeriums der Regierung der Kanarischen Inseln.

“Es ist nicht hinnehmbar, dass die Gesundheit der Bewohner dieser Gemeinde im Süden der Insel auf diese Weise benachteiligt wird, indem sie nach Gran Tarajal reisen müssen, um ein Röntgenbild machen zu lassen, mit all den Belastungen, die dies verursacht”, sagte der Bürgermeister

Die Gemeinderätin für öffentliche Gesundheit, Evangelina Sánchez, erinnert daran, dass sie sich bei mehreren Gelegenheiten mit der Gesundheitsbehörde der Insel und der Leitung des Allgemeinen Krankenhauses von Fuerteventura getroffen hat. “Man hatte uns vor mehr als sechs Monaten versichert, dass die neue Ausrüstung einsatzbereit sein würde“, aber wir warten immer noch, ohne eine Antwort zu erhalten.

 

X-ray

X-ray

Die Gemeindeverwaltung fordert, dass dieses historische Manko ein für allemal behoben wird und dass diese Gesundheitseinrichtung mit den notwendigen Mitteln ausgestattet wird, um die ansässige Bevölkerung und die Touristen zu versorgen.

Das Gesundheitszentrum in Morro Jable verfügt über 12.000 Gesundheitskarten (d.h. zugeordnete Einwohner), zusätzlich dazu weitere 5.000 in dem Touristenort Costa Calma, so dass es dringend notwendig ist, die entsprechenden Maschinen bereitzustellen, um eine optimale Patientenversorgung zu gewährleisten.

“Keine Ausreden oder falschen Versprechungen mehr, die Gemeinde kann nicht länger warten!”

Anm. der Red.: Eine fast gleichlautende Pressemitteilung wurde am 25.Mai dieses Jahres veröffentlicht – seither hat sich immer noch nichts getan.


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.


6 + 3 =


Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: