Neues Schlauchboot mit 58 Flüchtlingen in Morro Jable angekommen

Written by on 17. Oktober 2020

Heute Abend gegen 22.00 Uhr landete ein weiteres Boot mit 58 Flüchtlingen am Strand von Morro Jable im Abschnitt zwischen Robinson Club Jandía Playa und RUI Palace an. Es handelte sich um ein Schlauchboot in dem 54 Männer und 4 Frauen – eine von ihnen ist schwanger- Platz fanden.

Die Flüchtlinge wurden von Kräften des Spanischen Roten Kreuzes, des Sicherheits- und Notfall-Service des Cabildo, von Beamten Policía Local von Pájara und von Guardia Civil in Empfang genommen. Die entsprechenden Protokolle wurden aktiviert.

2 Frauen wurden ins Hospital eingeliefert – eine Frau mit Verletzungen am Bein und die schwangere Frau.

Flüchtlinge Morro Jable

Flüchtlinge Morro Jable

Die verbliebenen Flüchtlinge wurden aufgeteilt, nachdem alle beim PCR-Schnelltest COVID-negativ waren. Die aus Magreb stammenden Personen werden in der Mission Cristiana Moderna in Puerto del Rosario und die aus der Subsahara stammenden Flüchtlinge werden in der Schengen-Halle im Hafen von Puerto del Rosario untergebracht.

Flüchtlingsbus


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.


+ 32 = 37


Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: