Mit der Einweihung der Skulptur „Nuestra Señora del Carmen“ in Morro Jable ehrt Pájara die Seefahrer

Written by on 1. April 2023

Der Bürgermeister von Pájara, Pedro Armas, leitete gestern die in zwei Teile gegliederte Zeremonie, an der mehrere Behörden und ein großes Publikum teilnahmen, das sich für die historische Arbeit dieser Gruppe bedankte.

Der Bürgermeister von Pájara, Pedro Armas, leitete gestern die Einweihungszeremonie der Skulptur Nuestra Señora del Carmen“ in Morro Jable, mit der das Rathaus und die Stadt des Südens die lobenswerte und historische Arbeit des Seemannskollektivs der Gemeinde anerkennen.
Die Feierlichkeiten begannen um 12.00 Uhr mit der Enthüllung der Skulptur von Juan Miguel Cubas, dem Gedenken an die auf See Verstorbenen und den Ansprachen des Bürgermeisters, des Präsidenten der Fischerzunft von Morro Jable, Juan Placeres, und des Stabschefs des Marinekommandos der Kanarischen Inseln und Marinekommandanten von Las Palmas, Ángel Gamboa Pérez-Pardo. Die Feierlichkeiten wurden um 20.30 Uhr mit einer Ansprache des Autors des Werkes, der Segnung des Werkes und mehreren musikalischen Darbietungen fortgesetzt.
Pedro Armas dankte allen Anwesenden und beglückwünschte Juan Miguel Cubas zu seiner großartigen Arbeit bei der Schaffung dieses Werkes, das so symbolisch für die Mühe, die Opfer und die Hingabe ist, die diese Arbeiter gezeigt haben“.
„Pájara war im Laufe der Zeit ein Ort, der sich durch seinen primären Sektor auszeichnete, und die Fischerei ist einer der Berufe, die uns geholfen haben, zu wachsen und dorthin zu gelangen, wo wir heute sind. Deshalb wollen wir sie mit dieser Skulptur ehren und ihnen einen Teil ihrer Arbeit und ihres Engagements zurückgeben“, betonte der Bürgermeister.
Herr Gamboa Pérez-Pardo dankte dem Rathaus von Pájara für die Einladung und versicherte, dass er die Gefühle für die Virgen del Carmen, die Schutzpatronin von Morro Jable, mit dem Bürgermeister und der Bevölkerung teile.
Ebenso dankte Juan Placeres dem Konsistorium für die Erfüllung seiner Verpflichtung, diese Skulptur in Morro Jable aufzustellen.
Während der Zeremonie spielte die Musikgruppe das Salve Marinera zu Ehren der Seeleute, und das Rathaus brachte eine Opfergabe zum Gedenken an all jene dar, die ihr Leben bei der Arbeit auf See verloren haben.
Im Laufe des Tages konnten die Anwesenden diese zivil-militärischen und religiösen Handlungen sowie die Vorbeifahrt der Fregatte Rayo, die in den Gewässern der Kanarischen Inseln patrouilliert, und verschiedene musikalische Darbietungen genießen, die einem magischen Tag das I-Tüpfelchen aufsetzten.


Diashow – Diaporama – Slide show

verhüllt
DSC02424
GRUPPE
Sulptur
Escultura Pajara
schiff
DSC02431
DSC02429
panorama
33899Gruppe
GRUPPE
Escultura Pajara2
Escultura Pajara3
Escultura Pajara4
Escultura Pajara5
Escultura Pajara6
Escultura Pajara7
Escultura Pajara8
Escultura Pajara9
Escultura Pajara10
Escultura Pajara11
DSC02437
DSC02439
DSC02441
Escultura Pajara13
Escultura Pajara14
Escultura Pajara15
previous arrow
next arrow

Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.



Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: