Björn Blain

Mittwoch 23:00 Uhr – Der Nachtboulevard mit Björn Blain.

Bei Björn Blain’s NACHTBOULEVARD können Sie jede Woche die beste elektronische Musik hören. Es gibt keine spezifischen Genres, die bedient werden. Die Show kann in Trance, House, Lounge-Musik und anderen Musikrichtungen gestaltet sein. Jede Woche gibt es die beste Auswahl an Sounds in einem 2-stündigen Non-Stop-Mix und alles LIVE!
Björn Blain wurde am 30.8.1982 in Recklinghausen, NRW, geboren. Der Wunsch, etwas auf dem Gebiet der Musik zu tun, war schon sehr früh da.
Die Kunst des DJ’ing wurde auf einfache Weise im Alter von 14 Jahren entdeckt. Er versuchte, 2 Bänder mit 2 Aufnahmegeräten zu synchronisieren. Der erste Mixer und die ersten Plattenspieler folgten schnell. Im Jahr 2002 produzierte er mit seinem heutigen Partner Bastian Blaze den ersten Titel “Twister”. Ursprünglich nur als Spaßprojekt gedacht, entstand daraus eine gute Zusammenarbeit und Freundschaft.
Es folgten der Song “Colded Tears” und später, 2009, der internationale Club “Mindwaves”, der sofort in die Boxen der DJs Sied Van Riel, Roger Shah, Solarstone oder Stoneface & Terminal ging.
Der Titel wurde auf dem amerikanischen Label “Andromeda Recordings” veröffentlicht.
Was das Radio betrifft, so hatte Björn Blain 2007 sein erstes eigenes Radioprogramm, das bis dahin nur als Download-Programm konzipiert war. Sendungen auf Robotica.FM, Odu.FM, Tranceradio.ch und viele andere folgten. Im Jahr 2010 wechselte Björn Blain zum lokalen UKW-Radiosender in Recklinghausen unter dem Namen cityREdio. Im Februar 2010 übernahm er zusammen mit dem damaligen Programminhaber Oliver Kelch das Clubformat “Turntable Reloaded” aus den Mottenkisten der Sender, das bereits seit 10 Jahren bei Radio FiV (jetzt Radio Vest) erfolgreich war. Turntable Reloaded ist inzwischen ein etabliertes Radioprogramm, das im neuen Tanzkanal FRESHfm im Jahr 2012 eine Veränderung erfahren hat. 4 Stunden pro Woche begleiten nationale und internationale Gäste dieses Programm und versorgen die Hörer mit dem Frischesten und Neuesten aus der elektronischen Szene. Die Gäste und die Residenz hörten Namen wie Marc Romboy, Blank & Jones, Wellenrausch, Mario De Bellis, Pedro Del Mar, Airwave, Matt Darey, Sander van Doorn, Patric La Funk, Leon Bolier und viele andere.
Im Jahr 2011 arbeitete Björn Blain für die DJ- und Booking-Agentur Elektronik Kartell, wo er ab 2012 auch als DJ bei verschiedenen Veranstaltungen und Partys aktiv war.
Seit Oktober 2012 ist Björn Lieferant für den Clubkanal reFRESH Clubradio (ehemals FRESH.FM) und seit Januar 2013 ist sein Format “NACHTBOULEVARD” auch auf Fuerteventura in Spanien zu hören.
Im Jahr 2015 veröffentlichte er die erste Mp3-Kompilation für die Show auf dem Workstation/Mamasita-Label.
In jüngerer Zeit arbeitete Björn in verschiedenen Clubs und Diskotheken in Nordrhein-Westfalen:
Veinticuatro (Dortmund),Butan (Wuppertal),Prisma (Dortmund) oder bei größeren Festivals (Ruhr in Love,Fete De La Musique)
Gemeinsam mit seinem Labelkollegen Wuppa Ego erschien Ende September 2014 sein neuester Track “God’s Schizophrenic” auf dem Dortmunder Label Desperadoz Recordz von seinem Labelchef “Mario De Bellis”.
Ob Haus, Lounge, Club, balearische oder dunkle Klänge. Björn versteht es, in die Welt der Melodien einzutauchen und wird seine Definition von Elektronik vorstellen.

 



Current track

Title

Artist

Background