FITUR bringt eine Steigerung von 400% in Buchungen aus Deutschland nach Fuerteventura

Written by on 20. Mai 2021

Der Reiseveranstalter FTI Meeting Point kündigt dem Cabildo (Inselregierung) an, die Verbindungen mit Deutschland ab dem 1. Juli wieder aufnehmen zu wollen.

Donnerstag, 20. Mai 2021

Fitur generiert weiterhin gute Nachrichten für die touristische Erholung von Fuerteventura. Während des Treffens, das der Präsident des Cabildo Sergio Lloret López und die Tourismusbeauftragte Jessica de León mit dem Reiseveranstalter FTI Meeting Point abhielten, gab das Unternehmen bekannt, dass es ab dem 1. Juli wieder Flüge zwischen der Insel und Deutschland anbieten wird. Darüber hinaus wurde vom Unternehmen angegeben, dass es bereits eine Steigerung von 400% der Buchungen für diese Flugrouten gegeben hat.
Der Inselpräsident erinnert an die Anstrengungen, die unternommen wurden, um die Nachfrage an Besuchern zurückzugewinnen, mit Blick auf die Winterkampagne, wo es bereits gute Aussichten gibt.  Der Sommer wird nicht wie vor zwei Jahren, aber besser als 2020 sein.
Auch Jessica de León, zuständig für die majorerische Tourismusförderung, bewertet diese Daten sehr positiv. Der deutsche Markt, so erklärt sie, ist ein wichtiger Emittent von Reisenden auf unsere Insel und dies wird einen signifikanten Anstieg der Belegung und der Besucher generieren. Zweifelsohne ist dies ein großer Schritt in Richtung Normalisierung des Sektors und der Erholung unserer Wirtschaft.
Darüber hinaus plant FTI Meeting Point, 42 Millionen Euro in die Renovierung von zwei Hotels auf der Insel zu investieren, was eine wesentliche Verbesserung ihrer Qualität und die Möglichkeit bedeutet, den Gästen einen besseren Service und größere Vorteile zu bieten, die das Angebot an Gastronomie, Natur und Outdoor-Sportarten, welches das Majorera-Land bietet, ergänzen werden.
FC 19:27_20_05_21

Tagged as

Reader's opinions

Leave a Reply to Frank Cassebaum

Your email address will not be published.



Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: