Empfang

Hola FM – Dein Urlaubsradio von auf Fuerteventura hinaus in die Welt !

Hola FM Radio Fuerteventura besteht seit über 10 Jahren und ist das einzige deutschsprachige Radio auf Fuerteventura.
Hola FM könnt ihr von El Cotillo, El Roque, La Matilla, Tetír, Puerto del Rossario, Caleta de Fuste, Antigua, Betancuria, Gran Tarajal, Costa Calma bis runter nach Morro Jable auf UKW 93,7 / 95,1 / 95,5 empfangen. Zusätzlich könnt ihr uns weltweit im Webradio hören, entweder direkt über unsere Webseite, unsere Radio-App (siehe unten), über „Tunein“, „Radio.de“, Amazon Alexa (sage einfach: „Alexa spiele Radio Hola FM“ => das „H“ bei „Hola FM“ einige Male mitsprechen, bis Alexa den Sender und die richtige Aussprache „Ola FM“ gelernt hat) oder einem anderen, beliebigen Player (z.B. VLC-Player oder WinAmp). Die Stream-URL lautet: http://5.135.183.124:8207/stream

Empfang auf der Webseite:

Auf dem PC: Rechts oben in der Menüleiste auf „Listen“ klicken und mit dem Play-Pfeil abspielen.
Auf dem Smartphone oder Tablet: Unten rechts auf den kleinen Pfeil tippen und mit dem Play-Pfeil abspielen.

Radio-App:

Holt euch die kostenlose Hola FM-App für

oder

und nehmt uns überall hin mit (weltweit).

Seit dem 24.11.2018 ist unsere neue Sendeanlage in Antigua auf der 93,7 UKW in Betrieb. Damit ist Hola FM jetzt auch in vielen Orten im Norden der Insel zu hören. Stellenweise ist der Sender sogar auch in Corralejo zu hören, z.B. im Hafen (je weiter ihr von den Bergen entfernt seid, desto höher ist die Chance für den Empfang). In El Cotillo ist ein einwandfreier Empfang sogar bis zum Leuchtturm möglich!
Auf jedem Fall könnt ihr euren Lieblingssender jetzt schon ab dem Flughafen hören und den Urlaub gleich mit Hola FM beginnen 😉

Wir spielen den ganzen Tag non-stop fröhliche Musik und die größten Hits der 70er, 80er, 90er und 2000er Jahre. Musik für alle zwischen 8 und 80 🙂
Darüber hinaus gibt es bei uns sehr viele spanische Titel, die es so im öffentlich, rechtlichen deutschen Radio nicht gibt. Zusätzlich gibt es über die Woche verteilt auch moderierte Sendungen mit unterschiedlichten Schwerpunkten und Themen. Details zu diesen Sendungen findet ihr in unserem Wochenprogramm. Hört einfach mal rein und macht auch gerne mit! Schickt uns eure Grüße und Musikwünsche (mit Angabe der gewünschten Sendung) an radio(at)holafm.com und ihr seid demnächst im Radio dabei.

Genießt den Urlaub auf Fuerteventura und wenn es wieder nach Hause geht, nehmt Hola FM einfach auf eurem Smartphone mit und habt uns weltweit in der Hosentasche dabei.
Viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten und mit dem Programm von Hola FM.

Hola FM – Musik FÜR euch und VON euch !


 

Möchten Sie auf unseren Webseiten werben? Oder möchten Sie einen Werbespot bei Hola FM Radio schalten? Dann schreiben Sie an radio(at)holafm.com

Radiowerbung – Geht ins Ohr, bleibt im Kopf!

Hört Ihr Hola FM gerne und regelmäßig? Dann unterstützt dieses Projekt!
Holt euch den HolaFM-Aufkleber für euer Auto, Wohnwagen, Haus… oder das HolaFM T-Shirt !
Details dazu gibt’s hier im Fan-Shop.

 

 

Dienstag 21:00

Disco Classics

21:00 bis 22:00

Dienstag 22:00

Chart Show

22:00 bis 23:00

Dienstag 23:00

Electro Latino

23:00 bis 00:00

 


6. Juli 2019 / Fuerteventura, Verkehrsunfall

3. Verkehrsunfall in 3 Tagen

Gestern Nachmittag ereignete sich der 3. Verkehrsunfall in 3 Tagen im Süden Fuerteventuras in der Gemeinde Tuineje.
Lesen Sie weiter
6. Juli 2019 / Events, Fuerteventura, Konzert

Alles fertig für den Start des Musikfestivals FEM 2019

Die Montageteams beenden ihre Vorbereitungen des Festivals "Fuerteventura en Música 2019", um heute, Freitag, 5. Juli und Samstag, 6. Juli, neben des Strandes von La Concha in El Cotillo zwei intensive Abende mit Konzerten, Musik und Unterhaltung anzubieten.
Lesen Sie weiter
6. Juli 2019 / Events, Fuerteventura, Gastronomie, Konzert, Sport, Tourismus

Für die Carpa 2019 Fuerteventura werden bereits Tickets verkauft

Für die Carpa 2019 Fuerteventura werden bereits Tickets verkauft. Das Motto in dieses Jahres lautet: klares Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und zur Bekämpfung von im Meer landendenden Kunststoffabfällen.
Lesen Sie weiter
6. Juli 2019 / Events, Fuerteventura, Tourismus

TUI Kurs: Qualitätsmanagement, Exzellenz in Lebensmitteln und Getränken auf Fuerteventura

Heute hat der Kurs für touristische Qualität im Hotel Royal Palm in Morro Jable begonnen.
Lesen Sie weiter
6. Juli 2019 / Fuerteventura, Tourismus

Gay Pride 2019

Fuerteventura wird heute und morgen in Madrid anlässlich des Gay Pride 2019 vor Millionen von Menschen aus aller Welt beworben.
Lesen Sie weiter

Aktuelle Meldungen von unseren Facebook-Seiten:

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

30.03.2020, 11:31 PM

Hola Fm Radio Fuerteventura

Hola FM im Telefon-Interview mit Rodrigo Berdullas ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

30.03.2020, 2:50 PM

Hola Fm Radio Fuerteventura

Acosta hält die Lage für "nicht schlecht" fordert aber Wachsamkeit - 50.000 PCR-Tests auf COVID-19 für Mittwoch angekündigtDer Präsident des Cabildo, Blas Acosta, hält die Lage der Insel vor dem Coronavirus für "nicht schlecht", fordert aber weiterhin Wachsamkeit und hat in einer Pressekonferenz 50.000 PCR-Tests auf COVID-19 die diesen Mittwoch ankommen sollen angekündigt.

30. März 2020 - Der Präsident des Cabildo von Fuerteventura, Blas Acosta, kündigte auf der PK heute für Mittwoch die Ankunft von 50.000 PCR-Tests, den zuverlässigsten, auf der Insel Fuerteventura an, sowie den Kauf von 6.000 Nasen-Rachen-Abstrichen, um schnelle diagnostische Tests zu ermöglichen, die an das Krankenhaus von Fuerteventura geliefert werden.

(Anmerkung d. R.: Die PCR wird in biologischen und medizinischen Laboratorien zum Beispiel für die Erkennung von Erbkrankheiten und Virusinfektionen[…]verwendet. Die Polymerase-Kettenreaktion (englisch polymerase chain reaction, PCR) ist eine Methode, um die Erbsubstanz DNS in vitro zu vervielfältigen - Quelle: Wikipedia)

“Die 50.000 äußerst zuverlässigen PCR-Tests sind das Ergebnis der Koordinierungsarbeit zwischen dem Cabildo Majorero und der kanarischen Regierung, die den Bestand an medizinischem Material auf der Insel Fuerteventura für die von Covid-19 verursachten Vorfälle sicherstellen soll”, so Acosta weiter.

Die bisherigen medizinischen Vorfälle haben bisher nicht die weniger optimistischen Prognosen übertroffen, auf die sich die Inselverwaltung von Anfang an und im schlimmsten Fall angesichts des Corona-Virus vorbereitet hatte. "Offen gesagt und mit der gebotenen Vorsicht ist Fuerteventura kein schlechter Ort", sagte der Präsident, der die Inselbewohner aufrief, unter keinen Umständen ihre Wachsamkeit zu verringern und die Einschränkungen "sehr ernst" zu nehmen, um diese Ausnahmesituation nicht verlängern zu müssen.

Seit der Alarmzustand in Kraft ist, haben die staatlichen Sicherheitskräfte mehr als 200 Sanktionen auf der Insel Fuerteventura erhoben, weshalb der Inselpräsident eine Botschaft an diejenigen richtete, welche die Regeln der Ausgangsbeschränkungen nicht einhalten oder nach Ausreden suchen, um sie zu brechen. "All diese Menschen werde ich nicht mehr bitten, es für andere zu tun, wenn sie nicht wollen: Bleiben Sie zu Hause, auch wenn es nur zu Ihrem eigenen Wohl ist", sagte er

Angesichts der von der Zentralregierung ab diesem Montag, dem 30. Mai, allgemein gebilligten Verschärfung der Beschränkungen hat der Präsident der Insel garantiert, dass die gesamte Verwaltung des Cabildo von Fuerteventura, wie sie in diesen Wochen durchgeführt wurde, "als wesentliche Dienstleistungen" betrachtet wird, so dass das Cabildo seine Dienstleistungen weiter erbringen wird wie bisher.

Der Inselpräsident widmete einige Worte "all jenen Menschen, die jemanden verloren haben", nicht unbedingt durch das Coronavirus, "und die aufgrund der Einschränkungen nicht in der Lage waren, ihre Lieben zu betreuen oder sich richtig zu verabschieden", sowie "jenen, die altruistisch zusammenarbeiten, um anderen zu helfen", wie es bei der Gruppe der 3D-Drucker der Fall ist, die Schutzvisiere von zu Hause aus herstellen und bereits etwa 500 Einheiten produziert haben, etwa 100 pro Tag. (IT)
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Acosta hält die Lage für "nicht schlecht" fordert aber Wachsamkeit - 50.000 PCR-Tests auf COVID-19 für Mittwoch angekündigt
Eurowings bietet für den 31.03.2020 einen Rühlholflug von Gran Canaria an
Weitere Posts
Weitere Meldungen…

 



Current track

Title

Artist

Background