Beschäftigungsinitiative für Pájara

Written by on 18. November 2020

Der Gemeinderat von Pájara fördert über die Agentur für Beschäftigung und lokale Entwicklung unter der Leitung von Rodrigo Berdullas die Beschäftigung von 87 Arbeitslosen in der Gemeinde durch das Sonderbeschäftigungsprogramm 2020-2021.

Der Bürgermeister, Pedro Armas,  und  der Gemeinderat für Umwelt, Arbeit und Soziales, Rodrigo Berdullas, versichern, dass diese außerordentliche Maßnahme dazu dienen soll,

Bürgermeister Pedro Armas

“auf die wirtschaftlichen und sozialen Probleme der Gruppen zu reagieren, die sich in einer Situation der sozialen Ausgrenzung befinden oder davon bedroht sind. Darüber hinaus dient es, die Beschäftigungssituation von Pájara auf der Grundlage des Kanarischen Plans für Gesamtbeschäftigung zu verbessern” , so der Bürgermeister.

 

Rodrigo-Berdullas Gemeinderat ¨Fur Arbeit, Soziales und Umwelt

Rodrigo-Berdullas Gemeinderat ¨Fur Arbeit, Soziales und Umwelt

“Das vorgestellte Projekt gliedert sich in zwei Teilprojekte, von denen das eine auf Arbeiten von allgemeinem Interesse und auf kommunale Aufgaben ausgerichtet ist und 52 Mitarbeiter beschäftigen wird, während das andere, das sich auf die Verhinderung der Erweiterung der COVID abzielt und 35 Mitarbeiter beschäftigen wird”, fügte das zuständige Ratsmitglied hinzu.

 

Die Interessenten müssen Arbeitssuchende sein, die bei der Arbeitsverwaltung der Kanarischen Inseln (SCE) gemeldet sind und dürfen in den letzten 12 Monaten nicht an einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme des  Kanarischen Beschäftigungsservice SCE oder einem sozialen Beschäftigungsplan der SCE teilgenommen haben. Sie müssen außerdem seit mehr als sechs Monaten in der Gemeinde Pájara registriert sein und beim Register der Agentur für Beschäftigung und lokale Entwicklung der Gemeinde gemeldet sein. Die Teilnehmer werden aus Personen ausgewählt, die Mitglieder von Familienverbänden sind, die ein Durchschnittseinkommen von 450 Euro pro Person nicht überschreiten.

Für das erste Teilprojekt werden Langzeitarbeitslose vorzugsweise berücksichtig, für das zweite Teilprojekt Personen, die ihren Arbeitsplatz seit dem 1. März 2020 verloren haben.


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.


72 + = 74


Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: