Ankunft von 25 Flüchtlingen auf Fuerteventura angekündigt

Written by on 9. November 2020

Wie von der Direktion der Verwaltungsstelle der Zentralregierung auf der Insel Fuerteventura mittgeteilt wurde, konnte man eine Patera, die gestern in El Aaiún (Westsahara) mit 25 Flüchtlingen an Bord aufgebrochen ist, lokalisieren.

Die Ankunft auf Fuerteventura wird gegen 12.30 – 13:00 Uhr erwartet. Noch konnte nicht mit Sicherheit gesagt werden, wo sie an Land kommen werden, ob in Gran Tarajal oder in Puerto del Rosario. In jeden Fall werden sie von einem Schiff der Seenotrettung begleitet.

Vorsorglich wurde ein großes Aufgebot von Kräften wie vom Roten Kreuz, der Guardia Civil, dem Sicherheits- und Notfalldienst des Cabildo, der Policía Nacional und dem kanarischen Gesundheitsdienst aktiviert, um die Flüchtlinge in Empfang zu nehmen und zu betreuen.

Update: es wurde nun bestätigt, es handele sich um 21 Magrebis, die gegen 15:00 Uhr im Hafen von Puerto del Rosario eintreffen werden und bis dahin von der Salvamar Miza begleitet werden.


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.


18 + = 21


Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: