ALLES BEREIT FÜR DEN SWIMRUN FUERTEVENTURA 2020

Written by on 16. Oktober 2020

Alles ist bereit für die Feierlichkeiten zur vierten Auflage des ‘SwimRun Fuerteventura’, die an diesem Samstag, dem 17. Oktober, an den Stränden von Jandía stattfinden wird, nach der Sitzung des Sicherheitsausschusses am Mittwoch,  im Rathaus von Pájara stattfand.

Der Bürgermeister von Pájara führte den Vorsitz bei der Sitzung, an der die Stadträte für Sport und Tourismus der Stadtverwaltung, Manolo Alba und Marisol Placeres, der Leiter der GD Events, Daniel González, der Direktor des Sicherheitsplans für die Veranstaltung, José Díaz, sowie die Leiter der Sicherheits- und Notfallkräfte, die für den normalen Ablauf dieses sportlichen Ereignisses sorgen werden, teilnahmen.

Junta Seguridad Swimrun

Junta Seguridad Swimrun

Zuvor war auch das T-Shirt zur Erinnerung an die Weltmeisterschaft vorgestellt worden, das von den Schwimmläufern bei der Veranstaltung getragen wird, die von der GD Events in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Tourismus der Inselregierung von Fuerteventura und der Stadtverwaltung von Pájara organisiert wird.

Für Pedro Armas “ist es eine Ehre für die Gemeinde, ein weiteres Jahr auf diese Art von Sportveranstaltungen zählen zu können. Sie wird alles daran setzen, dass die Abhaltung des ‘Swimrun’ ein voller Erfolg wird und zu einem Referenzevent für die Weltcup-serie in dieser Disziplin wird”.

Der Gemeinderat für Sport, Manolo Alba, betonte die gewissenhafte Einhaltung der Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen, “vor allem angesichts der gesundheitlichen Notsituation, in der wir uns befinden”, und freute sich, dass dieser Wettkampf trotz der Einschränkungen endlich stattgefunden haben könnte.

Auch die Verantwortliche für Tourismus, Marisol Placeres, betonte die Verbindung des ‘Swimrun’ mit dem Bild der Strände von Jandia. “Veranstaltungen wie diese dienen als Werbebotschaft für den Süden der Insel und helfen, Liebhaber von Sport und Outdoor-Aktivitäten in einem unvergleichlichen Rahmen wie diesem anzuziehen”, sagte sie.

Über den Wettkampf

Der “Fuerteventura Swimrun World Cup” bringt an diesem Samstag, dem 17. Oktober, die besten Spezialisten aus aller Welt im Süden der Insel zusammen, an dem Schwimmläufer von bis zu fünfzehn verschiedenen Nationalitäten teilnehmen.

Die Veranstaltung, die zum vierten Mal in Folge auf Fuerteventura ausgetragen wird, hat auch den Status eines Swimrun Individual Aquaticrunner World Cup.

Die beiden Modalitäten des Wettbewerbs sind „HALF“, mit 21 Kilometer- Lauf und Start in Costa Calma, und „Spring“, mit 11 Kilometer-Lauf und Start von Playa de Mal Nombre. Darüber hinaus werden weitere Orte wie La Barca oder Butihondo in der Gemeinde Pájara durchlaufen.


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.


6 + 2 =


Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: