70-jähriger vor dem Ertrinken gerettet – Helicopter der GES in Cofete in Einsatz

Written by on 9. Oktober 2020

Ein 70 Jahre alter Franzose wurde am Donnerstagnachmittag gerettet, nachdem er am Strand von Cofete (Fuerteventura) fast ertrunken war.

Dies teilte die Notfall- und Sicherheitskoordinierungsstelle (Cecoes) 112 mit.

Durch einen Anruf alarmiert, dass ein Schwimmer Anzeichen von Ertrinken zeigte, wurde der Hubschrauber des Notfall- und Rettungsdienstes (GES) zu dem Ort beordert.

Rettung Cofete

Rettung in Cofete Foto: Twitter

Der 70-jährige wurde vom Hubschrauber mit Ertrinkungssymptomen ins Generalkrankenhaus von Fuerteventura eingeliefert, wo er weiterbehandelt wird.


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.


+ 36 = 38


Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: