2-jähriger Junge stirbt in Tiscamanita nach Unfall zu Hause

Written by on 21. September 2020

Ein zweijähriger Junge starb am Sonntagmorgen im Ort Tiscamanita in der Gemeinde Tuineje.

Nach Angaben der Abteilung für Sicherheit und Notfälle von Fuerteventura über die sozialen Netzwerke hat am Sonntagmorgen ein großes Team von Fachleuten (Ärzte, Gesundheit, lokale Polizei, Zivilschutz und Feuerwehr) “alles gegeben, um dessen Leben zu retten.”

Das Kind ist jedoch nach einem Unfall im heimischen Umfeld gestorben, was vom Sicherheits- und Notdienst Fuerteventura bestätigt wurde.


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.


5 + 4 =


Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: