Pájara ermöglicht die Sanierung des Hotelkomplexes Stella Canaris

Written by on 13. Oktober 2019

Pájara, 11. Oktober 2019 – Pájara ermöglicht die Sanierung des Hotelkomplexes Stella Canaris.

Der Stadtrat hat die beiden noch ausstehenden Genehmigungen erteilt, um mit den Arbeiten an den sechs Einrichtungen des Mega-Resorts Morro Jable zu beginnen. Pedro Armas weist darauf hin, dass die mit der Immobilie abgeschlossenen städtebaulichen Verträge mehr als drei Millionen Euro an die Gemeindeverwaltung ausgewiesen haben.
Die Stadt Pájara hat die beiden noch ausstehenden Genehmigungen für den Beginn der Sanierungsarbeiten am Mega-Hotelkomplex Stella Canaris in der Stadt Morro Jable erteilt. Die Arbeiten betreffen sechs Beherbergungsbetriebe, die zusammen fast 4.000 Touristenbetten der zur FTI-Gruppe gehörenden MEETING POINT-Hotelkette umfassen.
Bei der Präsentation der nächsten Arbeiten, die an diesem Freitag im Hotel Cactus Garden stattfanden, versicherte der Bürgermeister von Pájara, Miguel Ángel Graffigna, dass der Komplex Stella Canaris, dessen Tätigkeit auf die 1970er Jahre zurückgeht, „zu einem der Markenzeichen des Tourismus in der Gemeinde und einem Referenzhotel auf den Inseln wurde“.
Der Stadtrat des Südkonsistoriums, Pedro Armas, betonte auch, dass die mit dem Unternehmen Meeting Point Jandía Investment unterzeichneten Vereinbarungen zu Vorteilen von mehr als drei Millionen Euro für die lokale Körperschaft, im Konzept der Landübertragung und der Beteiligung an städtebaulichen Kapitalgewinnen geführt haben.
Derzeit und nach den letzten beiden vom Stadtrat erteilten Genehmigungen verfügt die Eigentümergesellschaft über alle erforderlichen Genehmigungen und Berichte, sowohl vom Stadtrat als auch vom Cabildo de Fuerteventura und der Regierung der Kanarischen Inseln, um die Arbeiten so bald wie möglich aufzunehmen.
Die Liegenschaft hat auch ein Projekt zur Sanierung des Geländes vorgelegt, dessen Umsetzung die Verbesserung der öffentlichen Straßen sowie die zukünftige Anpassung verschiedener Bereiche des Komplexes beinhaltet, die aus der laufenden Aktion herausgelassen wurden.

https://www.youtube.com/watch?v=W53rb7QLecs


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.


+ 8 = 17


Continue reading

Current track

Title

Artist

Background