15.11.2018 – 20:00 Die Radioreise: LISSABON – Die Stadt auf den sieben Hügeln

Written by on 15. November 2018

20170930_114353

In dieser Radioreise bringt Sie Alexander Tauscher nach Lissabon, er läuft und fährt mit Ihnen durch die Stadt auf den sieben Hügeln.

20170930_125920

Lissabon liegt dicht an der Atlantik-Küste und ist dennoch eine Stadt auf sieben Bergen. Enge steile Gassen führen überall hoch und runter. Zu Fuss kann das schweißtreibend sein, gerade an heißen Sommertagen. Joggen über die Berge ist sicher nur etwas für Durchtrainierte. Aber es gibt eine gute alte Dame, die schafft jeden Berg jeden Tag: Die nostalgische Tramlinie 28 durch die Altstadt. Sie fährt mit den historischen alten Wagen und ist damit eines der beliebtesten Postkarten-Motive in Lissabon.

20170930_134406

Die gute alte Straßenbahn in Lissabon wird meistens von älteren Frauen und Männern geführt, die geduldig die Wagen über die sieben Hügel bringen. Sie bewahren immer eine meditative Ruhe – egal, ob wieder ein geparkter Getränkelaster den Weg versperrt oder Touristen auf den Schienen stehen. Mehrere Linien und historische Sonderzüge rattern durch die engen Gassen.

20170930_125850

Die Straßenbahn von Lissabon wird manchmal auch von Künstlern bemalt und gehört einfach zum Stadtbild. Sie ist oft ein Werbeträger für die Marken der Neuzeit.

20170930_202402

Am 31.August des Jahres 1901 begann die Ära der Straßenbahn. Damals löste die elektrische Tram die von Pferden gezogenen Straßenbahnen, ab. Ein Jahr später waren alle Gleise elektrifiziert, auch die steilen Straßen der Alfama. Ende der 50er Jahre war die Hochzeit der Bahn mit einem Netz von mehr als 80 Kilometern kreuz und quer durch Lissabon. Sie führt vom Praça Martim Moniz durch die Altstadtviertel Gracia, Alfama, das Zentrum Baixa am Flussufer, den Berg hinauf in den vornehmen Stadtteil Chiado und in das Ausgehviertel Bairros Altos. Ein Geheimtipp ist die betagte Straßenbahn längst nicht mehr. Im Gegenteil: An den Haltestellen bilden sich oft lange Schlangen von Touristen und in der Bahn steht der Tourist nicht selten dicht gedrängt. Unser guide Carmo zog den passenden Vergleich zur Sprotten-Büchse.

20171001_130632

Wie eine gemächliche Achterbahnfahrt kommt mir die Linie 28 vor. Vom Martim-Moniz-Platz, eher noch mit kalten Beton- und Glasfassaden, obwohl er nach der Expo etwas aufgehübscht wurde, fährt die Bahn mit ein paar Stopps auf den Graça-Hügel nah am berühmten Mauren-Kastell. Der Aussichtsplatz an der Kirche Igreja de Graca ist ein idealer Halt für einen Espresso.

20170930_134455

Weitere Informationen gibt es hier: LISSABON – Die Stadt auf den sieben Hügeln

HOLA FM
Costa Calma 95.1 MHz
Morro Jable 95.5 MHz
Audio Streams:
http://tunein.com/tuner/?StationId=124243
http://5.135.183.124:8207/stream (128k mp3)
TUNEIN: HOLA FM
APPs:
I PHONE: https://itunes.apple.com/…/app/hola-fm-95.1-+-…/id918931145…
ANDROID: https://play.google.com/store/apps/details
WINDOWS PHONE: http://www.windowsphone.com/…/dc885066-b441-4d02-bcc0-4a3c6…


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published.


+ 73 = 74


Continue reading

Current track

Title

Artist

Background
%d Bloggern gefällt das: